Aktuelle Nachrichten

jugendpokalBeim FC Schunter gibt es die fairsten Fußballer

Emmerstedt. Gemeinsam mit dem HELMSTEDTER SONNTAG zeichnete der NFV-Kreis Helmstedt auch in diesem Jahr die fairsten Fußballer der Saison 2015/16 im Kreis Helmstedt aus. Und dabei war klar: die allerfairsten Spieler gibt es beim FC Schunter. -> weiter

 

 

Krombacher-Abend mit Dreiklang

Jerxheim. Zahlreiche Ehrungen standen auf dem Programm des Krombacher-Abends im Jerxheimer Dorfgemeinschaftshaus. Neben den Siegern des A-, B- und Altherren-Pokals wurden auch Schiedsrichter ausgezeichnet, die die Pokalpartien im Halbfinale oder Finale gepfiffen haben. -> weiter.

Toller Tag der Feuerwehr

Helmstedt. Trotz Regen feierte die Helmstedter Feuerwehr ihren 150. Geburtstag mit einem tollen Tag der Feuerwehr auf dem Helmstedter Maschplatz. Eine kleine Fotogalerie gibt es hier: -> weiter.

Wie geht es weiter im Helmstedter Revier?
Helmstedt. Während in Hannover ein zweites Treffen der “Task Force” stattfand, kämpfen Gewerkschaften und die Mitarbeiter des Helmstedter Reviers für ein faires Sozialplanangebot – und greifen dabei zu allen Mitteln. Nach einer Demo direkt vir der Mibrag-Zentrale in Zeitz machten Belegschaft und Gewerkschaft im Rahmen der Helmstedter Gespräche des Landtagsabgeordneten Uwe Strümpel ihrem Ärger Luft. Kein Wunder, war doch der Gast Ministerpräsident Stephan Weil. IG BCE-Bezirksleiter Jörg Liebermann empfing Weil schon vor dem Schützenhaus und sprach mit ihm. -> weiter

Beim Thema Trauer und Tod sind Kinder  unbefangener
Helmstedt. Der Helmstedter Hospizverein bietet seit fünf Jahren eine Projektwoche für Grundschüler zum Thema “Trauer und Tod” an. Bereits dreimal nahm die Grundschule St. Ludgeri dieses Angebot in Anspruch. Erstmals in diesem Jahr fand auch eine Projektwoche in der Helmstedter Grundschule Pestalozzi statt, an der 38 Kinder aus dem vierten Jahrgang teilnahmen. Obwohl der Tod zum Leben volksweisheitlich dazugehört, bleibt er ein Tabu-Thema, wie die ehrenamtlichem Trauerarbeiter wissen. “Kinder sind bei diesem Thema generell unbefangener und offen”, weiß Dagmar Schneiß, Ehrenamtliche “Lila Dame” beim Helmstedter Hospizverein -> weiter

Beim Paritätischen: Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer
Helmstedt. Dass es einige Stellen gibt, die Flüchtlingen unter die Arme greifen, ist bekannt. Dass es nun aber auch eine Beratungsstelle für die ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer gibt, ist neu. -> weiter

 

Gewerbegebiet Barmke-Rennau: Raumordnungsverfahren ist nicht notwendig

Barmke. Ein Logistikzentrum, eine Tankstelle, ein Hotel, ein Systemgastronom, Rastmöglichkeiten für PKW und LKW und als touristisches I-Tüpfelchen eine Kartbahn – so könnte das Gesicht des Gewerbegebietes Barmke/Rennau aussehen.  -> weiter

Für die weitere Planung ist indes kein Raumordnungsverfahren notwendig. Das entschied gerade die Antragskonferenz des Zweckverbandes Großraum Braunschweig. -> weiter

 

KMS

50 Jahre Kreismusikschule Helmstedt

Helmstedt. Die Kreismusikschule Helmstedt feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Zeit, einerseits, um zurückzublicken auf das, was in den Jahren passiert ist, aber noch viel wichtiger: einen Ausblick zu werfen auf das anstehende Jubiläumsjahr mit all seinen Veranstaltungen. -> weiter.