Eine Nacht bei der Feuerwehr

Helmstedt. Die Kinderfeuerwehr Helmstedt veranstaltete von Freitag, 2. November, bis Sonnabend, 3. November, eine Feuerwehrnacht.  Der jüngste Nachwuchs bei der Feuerwehr traf sich dazu in den Räumlichkeiten der Ortsfeuerwehr Helmstedt.

Nachdem die Feldbetten bezogen wurden, startete zuerst der Spielenachmittag mit verschiedenen Gesellschafts- und Brettspielen. Nach dem Abendbrot ging es über zu einem Filmeabend und frischen Stockbrot von der Feuerschale. Am Sonnabend begann der Tag früh, denn um kurz nach 7 Uhr wurde der Nachwuchs bereits durch die „Großen“ geweckt, die zu einem Ensatz ausrücken mussten. Im Anschluss daran wurden durch die Betreuer der Kinderfeuerwehr verschiedene Feuerwehrstationen aufgebaut in der es unter anderem um Geschicklichkeit mit dem Spreizer, das binden von Knoten, Schlauchkegeln und einem Leinenbeutelweitwurf ging. Hierbei sollte der Spaß im Vordergrund stehen und dennoch das Feuerwehrspezifische vermittelt werden. Letztendlich wurde bei Hot Dogs der Tag abgeschlossen.
Interesse an der Kinderfeuerwehr? Kinder zwischen sechs und zehn Jahren treffen sich dienstags ab 16:30 Uhr, Kinder/Jugendliche ab zehn Jahren dienstags ab 18 Uhr im Feuerwehrhaus an der Nordstraße 36 in Helmstedt.

Jetzt teilen... Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0

Kommentar verfassen