Krombacher-Abend mit Dreiklang

von Nico Jäkel

Jerxheim. Zahlreiche Ehrungen standen auf dem Programm des Krombacher-Abends im Jerxheimer Dorfgemeinschaftshaus. Neben den Siegern des A-, B- und Altherren-Pokals wurden auch Schiedsrichter ausgezeichnet, die die Pokalpartien im Halbfinale oder Finale gepfiffen haben. Im Anschluss an die Ehrungen erwartete die Fussballer neben einem obligatorischen Bier der Krombacher-Dreiklang, bestehend aus Brot, Schinken und Gewürzgurke.

Ausgezeichnet wurden durch Dirk Rack und Werner Denneberg:

Im Altherrenpokal: die SG Sundern, der TSV Germania Helmstedt, der STV Holzland und der Helmstedter SV, der als Sieger aus dem Pokalfinale hervorging.

Im B-Pokal: der FC Vatan Spor Königslutter, der FC Schunter 2, der VfL Rottorf/Mariental sowie der Pokalsieger Türk Gücü Helmstedt.

Im A-Pokal: der FC Nordkreis, der MTV Frellstedt, die SG Barmke/Emmerstedt sowie Pokalsieger TSV Danndorf.

Fotos der Geehrten (auch der anwesenden Schiedsrichter):

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10

Jetzt teilen... Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0

Kommentar verfassen