Helmstedt. Durch einen lauten Knall wurden am frühen Sonntagmorgen, 21. August 2022, gegen 0.30 Uhr Hausbewohner in der Leuckartstraße in Helmstedt unsanft aus dem Schlaf gerissen.

Als sie vor die Haustür traten, entdeckten sie Trümmerteile ihres Briefkastens, die auf dem Weg vor ihrem Domizil lagen. Ein Unbekannter hatte auf noch unbekannte Art und Weise den Briefkasten in die Luft gesprengt.

Als die Polizei den Sachverhalt aufnahm, meldete sich ein Zeuge, der nach dem Knall eine Person bemerkte, die vom Tatort davonlief. Ob neben der Zerstörung des Briefkastens auch Beschädigungen an der Hauswand entstanden sind, wird derzeit geprüft.

Die Polizei hofft auf Zeugen und bitte um Hinweise an die Polizeiwache am Ludgerihof, Rufnummer 05351/5210.

Chefredakteurin at | + posts

Katja Weber-Diedrich, geboren 1976 in Helmstedt, ist seit über 25 Jahren Lokaljournalistin durch und durch. Der Legende nach tippte die ehrenamtlich Engagierte vor über 20 Jahren den ersten HELMSTEDTER SONNTAG an einer Bierzeltgarnitur. Sowohl die Tiefen der deutschen Grammatik als auch die Wirren der Helmstedter Politik sind der Chefredakteurin nicht fremd; ihr Markenzeichen sind ehrliche Kommentare und Hartnäckigkeit.