Startseite2021-04-14T17:28:48+02:00

Hier sehen Sie den aktuellen Stream des HELMSTEDTER SONNTAG

Unser aktueller Stream ist ab sofort für Sie hier abrufbar. Das Abspielen erfolgt über YouTube, aus diesem Grund ist einmal Ihre Einverständniserklärung notwendig, dies wird von YouTube so vorgeschrieben.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie in unerer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Liebe treue Kunden des HELMSTEDTER SONNTAG,

Die persönliche Fachberatung rund um das Thema Werbung sowie die interessante und regionale Berichterstattung sind die wichtigen Bestandteile unseres Geschäftes. Dies steht im Fokus unserer Nachrichten aus der Heimat. Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Krise in Deutschland ist unser Geschäft nur bedingt persönlich erreichbar. Angesichts der rasanten Ausbreitung und der einschlägigen Verfügungen der Behörden wollen und werden wir dazu beitragen, die weitere Ausbreitung der Pandemie einzuschränken.

Die aktuelle Situation stellt die Gesellschaft und die Wirtschaft vor große Herausforderungen und eine ungewisse Zukunft. Zeit für uns, als tradtionelles, mittelständisches Unternehmen aktiv Unterstützung zu leisten! Das Leben geht für uns alle unter Einschränkungen weiter. Wir bieten Ihnen weiterhin persönliche Fachberatung am Telefon (05351 / 5 44 55-0) oder im Videocall an. Außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns per Mail unter info@helmstedter-sonntag.de oder direkt via Mail an Ihren Ansprechpartner.

Nutzen Sie weiterhin unseren Service, wir sind für Sie da!

Wir drücken die Daumen und wünschen allen Kunden des Helmstedter Sonntag, dass Sie den Mut nicht verlieren und unsere Heimat so schnell wie möglich wieder den Blick nach vorn wagen kann… Kurz innehalten möchten wir an dieser Stelle und Danke sagen: Danke an alle, die in diesen Tagen füreinander da sind, die sich gegenseitig helfen und Rücksicht nehmen. Danke an die, die im Gesundheitswesen und an anderen wichtigen Stellen ihren Job machen. Danke an die, die nicht hamstern, die keine Fake-News verbreiten und die sich sozial, rücksichtsvoll und menschlich verhalten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom HELMSTEDTER SONNTAG - Nachrichten aus Ihrer Heimat

Entdecken Sie die neuen Themen

Aktuelle Nachrichten

Zeugen von Verkehrsunfallflucht gesucht

Schöningen. Die Polizei in Schöningen sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montagvormittag in der Straße Schützenbahn in Schöningen ereignet hat. Nach polizeilichen Erkenntnissen stellte gegen 10.50 Uhr der Fahrer eines VW Passat seinen Wagen in der Straße Schützenbahn am rechten Fahrbahnrand in Richtung Bahnhofstraße ab. […]

[...]
By |19/04/2021|

Täter brechen in Büro ein

Königslutter. Unbekannte sind am  Montagmorgen in die Büroräume einer Firma im Scheppauer Weg in Königslutter eingebrochen. Ob und was sie dabei entwendet haben steht derzeit noch nicht fest. […]

[...]
By |19/04/2021|

Unbekannte brechen in Autohaus ein

Helmstedt. Unbekannte sind zwischen Sonnabendnachmittag 14 Uhr und Sonntagvormittag 11.26 Uhr in ein Autohaus in der Von-Guericke-Straße in Helmstedt eingebrochen. Dabei haben sie nach ersten Schätzungen einen Schaden von mindestens 25.000 Euro angerichtet. […]

[...]
By |19/04/2021|

Die Kreisverwaltung erhält eine neue Telefonanlage

Helmstedt. Die Verwaltung des Landkreises Helmstedt bekommt eine neue Telekommunikationsanlage. Aufgrund von Umstellungsarbeiten auf die neue Anlage kommt es am Freitag, 23. April, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr zu Einschränkungen in der telefonischen Erreichbarkeit der Mitarbeiter sowie des Faxverkehres. […]

[...]
By |19/04/2021|

Bald vier Testzentren in der Kreisstadt

Helmstedt. Ein Corona-Schnelltest-Drive-In wird am Sonnabend, 17. April 2021, in Velpke sowie in Helmstedt eröffnet. In der Kreisstadt ist dieses das zweite Zentrum, in dem Bürger sich kostenlos auf das Coronavirus testen lassen können; zwei weitere sollen in den nächsten Wochen folgen. […]

By |14/04/2021|

Das Impfzentrum Helmstedt informiert

Helmstedt. Fälschlicherweise sind durch das Terminportal des Landes Niedersachsen Einladungen mit falschen Daten für Impftermine zum kommenden Wochenende verschickt worden. Diese Terminbenachrichtigungen wurden versehentlich ohne Mitteilung an das Impfzentrum versandt. […]

[...]
By |08/04/2021|

Inzidenz war drei Tage über 100 – Helmstedt trotzdem keine Hochinzidenzkommune

Helmstedt. Knapp über der Grenze waren die Inzidenzwerte im Landkreis Helmstedt vom Gründonnerstag bis zum Karsonnabend, 1. bis 3. April 2021. Dennoch wartete Landrat Gerhard Radeck ab und erklärte den Landkreis nicht zur Hochinzidenzkommune. […]

By |06/04/2021|
Nach oben