//Trinkwasser wird abgestellt

Trinkwasser wird abgestellt

Süpplingen/Süpplingenburg. Nach den Rohrbrüchen in den vergangenen Wochen stellt der Wasserverband Weddel-Lehre (WWL) das Wasser ab, um die Transportleitungen zu erneuern.

Einmalig, heißt es vom WWL, wird in der Nacht von Freitag auf Sonnabend, 8. auf 9. März 2019, zwischen 22 und 6 Uhr in Süpplingen und Süpplingenburg die Trinkwasserversorgung unterbrochen.

Zwei Wasserwagen stehen zur Verfügung

Der WWL rät den Bürgern, sich entsprechend mit Trinkwasser zu bevorraten. Außerdem stehen in Süpplingen in der Straße Im Winkel und in Süpplingenburg am Lindenplatz Wasserwagen zur Verfügung. In dringenden Fällen ist der WWL telefonisch über die Zentrale unter der Nummer 05306/91390 zu erreichen.

Die Erneuerung der Trinkwasser-Transportleitung erfolgt wegen der Rohrbrüche außerplanmäßig. Der WWL teilt dazu mit dass die Modernisierung der Trinkwasserleitungen eine wichtige Aufgabe im Sinne der ökologischen und ökonomischen Nachhaltungkeit und eine lohnende Investition in die Infrastruktur einer Gemeinde sei.

Bitte um Verständnis

“Wir bitten um Verständnis für die vorübergehenden Unannehmlichkeiten”, teilt der WWL den Bürgern Süpplingens und Süpplingenburgs abschließend mit.