Helmstedt. Die Stadtbücherei und das Stadtarchiv in Helmstedt haben ab Montag, 27. April 2020, zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder geöffnet.

„Zum Schutz vor Infektionen mit dem Coronavirus sind die Besucher verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz tragen“, macht Bürgermeister Wittich Schobert deutlich. Diese Maßnahme diene dem Schutz aller. Darüber hinaus sind die bekannten Abstandsregeln einzuhalten.

Die Theatersaison ist indes beendet

Darüber hinaus weist die Stadt Helmstedt darauf hin, dass im Brunnentheater in dieser Spielzeit keine Veranstaltungen mehr stattfinden können. Soweit Ersatztermine nach der Theaterpause im Sommer angeboten werden, können sich Theaterbesucher online unter www.brunnentheater.de  informieren oder sich telefonisch an das Team des Theaters unter den Rufnummern 05351/172501 oder 05351/172522 wenden.

Chefredakteurin at | + posts

Katja Weber-Diedrich, geboren 1976 in Helmstedt, ist seit über 25 Jahren Lokaljournalistin durch und durch. Der Legende nach tippte die ehrenamtlich Engagierte vor über 20 Jahren den ersten HELMSTEDTER SONNTAG an einer Bierzeltgarnitur. Sowohl die Tiefen der deutschen Grammatik als auch die Wirren der Helmstedter Politik sind der Chefredakteurin nicht fremd; ihr Markenzeichen sind ehrliche Kommentare und Hartnäckigkeit.