//Infektionszahlen im Landkreis steigen rasant

Infektionszahlen im Landkreis steigen rasant

Helmstedt. Im Landkreis Helmstedt sind die Zahlen der mit dem Coronavirus Infizierten sprunghaft gestiegen. Von Mittwoch auf Donnerstag, 27. auf 28. Oktober 2020, kamen zwölf positive Tests hinzu. Aktuell sind damit 44 Personen im Landkreis mit Covid-19 infiziert.

Die Steigerung der Fälle ließ auch den Inzidenzwert in die Höhe schnellen. Mit ihm werden die Covid-19-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner errechnet. Da der Landkreis knapp unter 100.000 Einwohner hat (knapp 92.000), würde der kritische Wert von 35 erreicht, wenn sich innerhalb von sieben Tagen 32 Kreishelmstedter mit dem Coronavirus infizieren.

Auf seinem Dashboard errechnet der Landkreis Helmstedt, dass der Inzidenzwert nunmehr bei 31,8 liegt, da seit dem 21. Oktober 29 neue Fälle (von denen fünf bereits wieder gesundet sind) hinzugekommen sind.

In Quarantäne sind aktuell insgesamt 150 Personen im Landkreis Helmstedt.

Von |2020-10-28T15:56:12+01:0028/10/2020|Kategorien|Tags: , , , , , , , , |