Helmstedt. Der Kulturverein Helmstedt und Umgebung gibt bekannt, dass die für das kommende Wochenende, 15. und 16. Januar, geplanten Neujahrskonzerte im Brunnentheater abgesagt werden müssen. Das Staatsorchester Braunschweig kann aufgrund der Pandemie nicht im Brunnentheater spielen.

Der Verein bedauert dies umso mehr, da bereits im vergangenen Jahr die Neujahrskonzerte nicht stattfanden. Allerdings soll aus den Neujahrskonzerte stattdessen Pfingstkonzerte mit beschwingten Melodien werden. Sobald die Konzerttermine im Mai und Juni 2022 feststehen, werden Kunstbegeisterte darüber informiert.

Sowohl die für die Neujahrskonzerte 2021 als auch die aktuell gekauften Karten für die Neujahrskonzerte 2022 behalten ihre Gültigkeit. Karten können auch im Campus Office am Markt in Helmstedt von Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr, zurück gegeben werden.

 

+ posts

Natalie Reckardt, geboren 1999 in Schönebeck (Elbe), ist das Küken in der Redaktion des HELMSTEDTER SONNTAG und steckt mitten in ihrem Volontariat. Die Danndorferin ist eine leidenschaftliche Sportschützin mit einer kleinen Abneigung gegenüber (Führerschein-)Prüfungen. Sie schreibt unheimlich gerne die Fleischerseite des HELMSTEDTER SONNTAG.