Emmerstedt. Weihnachten steht vor der Tür und zur Adventszeit gehört der Zauber der Lichter auf dem Museumshof in Emmerstedt einfach dazu.

Lange genug musste aufgrund der Pandemie darauf verzichtet werden. Am Sonnabend, 26. November 2022, ab 15 Uhr sowie am Sonntag, 27. November 2022, ab 12 Uhr kann der Weihnachtsmarkt in der Leineweberstraße 3 in Emmerstedt wieder stattfinden. 

Kunsthandwerk und Geschenkartikel, Wildwurst und Honig, Glühwein, Gulaschsuppe im Landauer und musikalische Unterhaltung durch den Posaunenchor Emmerstedt (am Sonntag), da sollte für jeden etwas dabei sein. Die Kinder können wieder an den Tagen zuvor am Wunschbaum ihre Wünsche anbringen. Ein Kinderprogramm mit Lesungen des Kindergartens am Sonntag runden das Programm ab. Auch der Weihnachtsmann hat seinen Besuch angekündigt. 

Chefredakteurin at | + posts

Katja Weber-Diedrich, geboren 1976 in Helmstedt, ist seit über 25 Jahren Lokaljournalistin durch und durch. Der Legende nach tippte die ehrenamtlich Engagierte vor über 20 Jahren den ersten HELMSTEDTER SONNTAG an einer Bierzeltgarnitur. Sowohl die Tiefen der deutschen Grammatik als auch die Wirren der Helmstedter Politik sind der Chefredakteurin nicht fremd; ihr Markenzeichen sind ehrliche Kommentare und Hartnäckigkeit.