Helmstedt. Das stellenweise Glatteis am Montag, 19. Dezember 2022, ließ im Landkreis Helmstedt die Müllabfuhr ausfallen. 

Der Wetterumschwung sorgte dafür, dass einige Teilstrecken im Helmstedter Südkreis von der Müllabfuhr nicht befahren werden konnten. 

Die betroffenen Haushalte werden gebeten, ihre Müllbehältnisse wieder herein zu nehmen und zum nächsten regulären Abfuhrtag erneut bereitzustellen. Sollte das Behältervolumen nicht mehr ausreichend sein, wird darum gebeten, diese Abfälle dann in geeigneten Sammelbehältnissen dazu zu stellen. 

Gelbe Sack-Sammlung war komplett eingestellt

Die Firma ALBA, die im Auftrag der Dualen Systeme die Verpackungsabfälle in den Gelben Säcken einsammelt, teilte mit, dass sie die Sammlung am Montag komplett eingestellt hat. Die Haushalte gebeten werden, die Säcke wieder zum nächsten Sammeltag herauszustellen. 

Falls Fragen offen sind, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Abfallwirtschaft, Wasser und Umweltschutz des Landkreises Helmstedt unter der Rufnummer 05351/1212517 oder unter der E-mail Adresse abfallberatung@landkreis-helmstedt.de zur Verfügung. 

Chefredakteurin at | + posts

Katja Weber-Diedrich, geboren 1976 in Helmstedt, ist seit über 25 Jahren Lokaljournalistin durch und durch. Der Legende nach tippte die ehrenamtlich Engagierte vor über 20 Jahren den ersten HELMSTEDTER SONNTAG an einer Bierzeltgarnitur. Sowohl die Tiefen der deutschen Grammatik als auch die Wirren der Helmstedter Politik sind der Chefredakteurin nicht fremd; ihr Markenzeichen sind ehrliche Kommentare und Hartnäckigkeit.