Helmstedt. Mit der ersten Ausgabe des HELMSTEDTER SONNTAG im Februar 2024 gehen ein paar kleine Änderungen bei der Zustellung einher, für die um Verständnis gebeten wird.

Zum Monatsanfang wurden die Bezirke im Verteilgebiet des HELMSTEDTER SONNTAG neu zugeschnitten und dabei zugleich verkleinert. So wird Jugendlichen ermöglicht, sich durch die Zustellung unserer Zeitung das Taschengeld etwas aufzubessern. Laut Arbeitschutzgesetz dürfen Jugendliche nur eine bestimmte Stundenzahl aktiv sein. Dafür waren einige Zustellbezirke zuvor aber einfach zu groß.

Auf der Umstellung fußt entsprechend also auch die Hoffnung, dass sich mehr Austrägerinnen und Austräger für unsere Zeitung finden.

Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass neue Zustellerinnen und Zusteller erst einmal jeden Briefkasten kennenlernen müssen. Falls sie diesen also nicht auf Anhieb finden, sollte Rücksicht darauf genommen werden, dass sie sich erst noch einarbeiten.

Wer Interesse an diesem Job hat, der oder die kann sich an die Geschäftsstelle des HELMSTEDTER SONNTAG wenden. Am besten per E-Mail an info@helmstedter-sonntag.de, aber ebenso persönlich im Verlagshaus auf dem Holzberg 31 sowie unter der Telefonnummer 05351/544550.

Chefredakteurin at Helmstedter Sonntag | + posts

Katja Weber-Diedrich, geboren 1976 in Helmstedt, ist seit über 25 Jahren Lokaljournalistin durch und durch. Der Legende nach tippte die ehrenamtlich Engagierte vor über 23 Jahren den ersten HELMSTEDTER SONNTAG an einer Bierzeltgarnitur. Sowohl die Tiefen der deutschen Grammatik als auch die Wirren der Helmstedter Politik sind der Chefredakteurin nicht fremd; ihr Markenzeichen sind ehrliche Kommentare und Hartnäckigkeit.