Helmstedt. Die Sportjugend Helmstedt veranstaltet in den Pfingstferien ein für die Teilnehmenden kostenloses Zeltlager. Das Bewegungscamp richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und 14 Jahren. Eine Mitgliedschaft in einem Sportverein ist nicht notwendig.

Die Sechs- bis Achtährigen können an zwei Tagescamps mit Mittagessen am Sonnabend und Sonntag mit jeweils unterschiedlichem Programm teilnehmen. Es ist möglich, sich zu einem als auch zu beiden Tagen anzumelden. Für die Acht- bis 14-Jährigen Kinder und Jugendlichen ist die Teilnahme mit Übernachtungen inklusive Vollverpflegung und Tagescamps vorgesehen. Das Camp wird am Freitag, 3. Juni, vor dem Abendbrot beginnen und am Dienstag, 7. Juni,  nach dem Frühstück enden.

Verschiedene Kletterangebote, Campolympiaden und Campturniere, eine Nachtwanderung, viele Spiel- und Sportangebote und Gemeinschaftsaktionen gehören zum Programm, um die Teilnehmenden in ihrer Entwicklung zu fördern. Das Bewegungscamp wird durch die Projektförderung „Startklar in die Zukunft“ vom Land Niedersachsen über den Landessportbund Niedersachsen gefördert und finanziert. Nähere Infos sowie Anmeldemöglichkeiten sind auf der Homepage des Kreissportbundes Helmstedt unter Sportjugend/Freizeiten zu finden.

+ posts

Natalie Reckardt, geboren 1999 in Schönebeck (Elbe), ist das Küken in der Redaktion des HELMSTEDTER SONNTAG und steckt mitten in ihrem Volontariat. Die Danndorferin ist eine leidenschaftliche Sportschützin mit einer kleinen Abneigung gegenüber (Führerschein-)Prüfungen. Sie schreibt unheimlich gerne die Fleischerseite des HELMSTEDTER SONNTAG.