Jerxheim. Der Kulturverein der Gemeinde Jerxheim lädt zum Volksfest ein, das von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. Juni 2022, ein reichhaltiges Programm für die ganze Familie bietet.

Start ist am Freitag um 15.30 Uhr mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal, der sich eine Eröffnungsandacht im Schützenzelt anschließt. Um 16.30 Uhr beginnt das Kinderfest mit Spiel und Spaß der Jerxheimer Vereine für alle Kinder der Samtgemeinde Heeseberg. Ab 17 Uhr bietet die FI Jerxheim Feldrundfahrten an. Gegen 19 Uhr präsentiert der Förderverein Jerxheimer Reiter eine Reitvorführung und ab 19 Uhr wird von den ehemaligen Volkskönigen auch die Kaiserwürde ausgeschossen.

Den Abschluss des Tages bildet bei Einbruch der Dunkelheit ein Brillantfeuerwerk. Bis zum Feuerwerk findet wieder einen Open-Air Party mit DJ und Cocktailbar statt.

Der Festumzug startet am Sonnabend

Am Sonnabend steht von 15 Uhr der große Festumzug auf dem Programm. In diesem Jahr lautet das Motto: „Jerxheim… einfach märchenhaft!“. Mit diesem Motto möchte der Kulturverein die Dörfer der Samtgemeinde zur Teilnahme am Umzug einladen. Der schönste Festwagen wird wieder durch eine prominente Jury prämiert. 

Ab 20.30 Uhr spielt die “Allround Partyband” aus Jena im Schützenzelt und lädt damit bei freiem Eintritt zum Tanz ein. Einlass ist ab 20 Uhr.

Nach dem Wecken findet der Königsbrunch statt

Am Sonntag startet um 9.30 Uhr der Umzug zum Wecken der Majestäten, um mit den neuen Königinnen und Königen gemeinsam in das Schützenzelt zum Königsbrunch mit Livemusik von “Erichs lustigen Musikanten” einzuziehen. Karten für den Köningsbrunch gibt es im Vorverkauf oder am Sonntag ab 10.30 Uhr an der Kasse. 

Chefredakteurin at | + posts

Katja Weber-Diedrich, geboren 1976 in Helmstedt, ist seit über 25 Jahren Lokaljournalistin durch und durch. Der Legende nach tippte die ehrenamtlich Engagierte vor über 20 Jahren den ersten HELMSTEDTER SONNTAG an einer Bierzeltgarnitur. Sowohl die Tiefen der deutschen Grammatik als auch die Wirren der Helmstedter Politik sind der Chefredakteurin nicht fremd; ihr Markenzeichen sind ehrliche Kommentare und Hartnäckigkeit.