Lehre. Im Sportheim des VfL Lehre lässt das Sportheimteam zusammen mit dem Kulturverein am Sonnabend, 13. Mai 2023, die gute alte Tradition des Tanztreffs wieder aufleben: Es wird im Mai getanzt. Einlass ist ab 20 Uhr.

Die Karten für die Veranstaltung sind im Sportheim Lehre und auch in der Tabakbörse Lehre erhältlich. Da die Anzahl auf 100 begrenzt ist, wird ein Vorverkauf angeboten. Im Eintritt enthalten ist ein Freigetränk. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

„Die erste Veranstaltung 2019 im Foyer der Börnekenhalle war ein Riesenerfolg“, so Lehres Ortsbürgermeister Heinrich Köther. Beate Kitschke vom Vorstand des Kulturvereins ergänzt: „Wir hoffen, dass auch diesmal wieder jung und alt beim Tanz zusammen kommen.“ 

Kalte Getränke und Köstliches vom Grill

Dominic Lorenz vom Sportheimteam freut sich auch auf die Veranstaltung: „Schön, dass der Tanz in diesem Jahr bei uns im Sportheim stattfinden kann.“ Neben kalten Getränken, wird es auch Köstliches vom Grill geben und ein Cocktailautomat versorgt mit leckeren Longdrinks“, verspricht Lorenz. Für den guten Sound an dem Abend wird DJ Marc vom Partyverleih 38 aus Lehre sorgen, der eine gute Musikmischung mitbringt.

Auch eine Maikönigin soll Lehre wieder bekommen. Nach einigen Jahren Pausen findet an diesem Abend eine Wahl statt.

Chefredakteurin at Helmstedter Sonntag | + posts

Katja Weber-Diedrich, geboren 1976 in Helmstedt, ist seit über 25 Jahren Lokaljournalistin durch und durch. Der Legende nach tippte die ehrenamtlich Engagierte vor über 23 Jahren den ersten HELMSTEDTER SONNTAG an einer Bierzeltgarnitur. Sowohl die Tiefen der deutschen Grammatik als auch die Wirren der Helmstedter Politik sind der Chefredakteurin nicht fremd; ihr Markenzeichen sind ehrliche Kommentare und Hartnäckigkeit.