//17. Militärtechnik- und Oldtimertreffen in Ohrsleben

17. Militärtechnik- und Oldtimertreffen in Ohrsleben

Ohrsleben. Zum 17. Militärtechnik- und Oldtimertreffen wird am Sonnabend, 24. August, auf das Gelände der ehemaligen Grenztruppenkaserne Ohrsleben eingeladen. Angeboten werden Rundflüge mit einer Antonov AN-2, dem größte einmotorigen Doppeldecker der Welt, eine Austellung alter Militärfahrzeuge, ziviler Oldtimer, Bastlerfahrzeuge und Ostalgischem, Panzerfahrten, Schaupflügen, selber den Bagger T174 bedienen, in einer Raupe mitfahren und die Geländefahrstrecke kann genutzt werden.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, Bratwurst und Steaks vom Grill. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen und eine Händlermeile mit Verkauf von Militär- und Outdoorbekleidung, Teilemarkt, Ostwarenverkauf findet ebenso statt.
Am Abend gibt es wieder Tanz bei Musik im Festzelt. Übernachtungsmöglichkeiten mittels Zelt und Wohnwagen nur begrenzt vorhanden, die Anreise für Aussteller und Händler ab Donnerstag möglich. Sowohl am Sonnabend als auch Sonntag gibt es zudem ein Frühschoppen für Jedermann mit Hausschlachtefrühstück.
Mehr Infos gibt es unter den Telefonnummern 0174/9361038 oder 0174/3231939.

Parkmöglichkeiten stehen in diesem Jahr nur am Ortseingang aus Richtung Hötensleben zur Verfügung. Diese sind ausgeschildert. Direkt vor dem Veranstaltungsgelände wird es keine weiteren Parkmöglichkeiten geben.

Von |2019-08-16T13:32:08+02:0016/08/2019|Kategorien|Tags: , , , , , , , |