Helmstedt. Das Impfzentrum Helmstedt teilt mit, dass am Sonnabend und Sonntag,  17. und 18. Juli, die Zweitimpfungen für alle, die am 24. oder 25. April mit dem Impfstoff AstraZeneca geimpft worden sind, stattfinden. Die Impftermine wurden bereits entsprechend mitgeteilt.

Die  Bürger können sich für eine Kreuzimpfung mit einem mRNA-Impfstoff entscheiden, oder aber auch die Zweitimpfung mit AstraZeneca erhalten.

Last-minute-Impfung mit Johnson&Johnson

Ferner können sich Kurzentschlossene noch rechtzeitig vor Urlaubsbeginn am 17. und 18. Juli, jeweils in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr auch ohne Termin impfen lassen.

Sonderaktion für Schüler

Außerdem findet eine Sonderaktion für Schüler am Sonntag, 18. Juli, statt. Es wird gebeten, vorher einen Termin über die Impfhotline  des Landes unter der Nummer 0800/9988665 zu vereinbaren. Impftermine stehen ab 11 Uhr zur Verfügung. Es erfolgt der ausdrückliche Hinweis, dass bei minderjährigen Schülern die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten erforderlich ist. Bei eventuellen Rückfragen stehen die Mitarbeiter des Impfzentrums unter der Telefonnummer 05351/ 5581250 zur Verfügung.

+ posts

Natalie Reckardt, geboren 1999 in Schönebeck (Elbe), ist das Küken in der Redaktion des HELMSTEDTER SONNTAG und steckt mitten in ihrem Volontariat. Die Danndorferin ist eine leidenschaftliche Sportschützin mit einer kleinen Abneigung gegenüber (Führerschein-)Prüfungen. Sie schreibt unheimlich gerne die Fleischerseite des HELMSTEDTER SONNTAG.