Schöningen. Der Kunstförderverein Bildende Kunst Schöningen eröffnet am Sonntag, 19. Juni 2022, um 11 Uhr in der Galerie Brauhof 12 die Ausstellung „Querschnitt und Bilanz – 60 Jahre frei gemalt“ des Künstlers Kurt Haug. 

Die Begrüßung übernimmt Silvia Thoma, Vorsitzende des Fördervereins. Kuratorin Angeline Schube-Focke und Professor Kurt Haug sind für die Einführung zuständig.

Haug wurde 1941 in Graz geboren und absolvierte von 1961 bis 1968 das Studium der Freien Malerei an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Heute ist er freischaffender Künstler in Neumünster.

Die Galerie Brauhof 12 hat immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 13 Uhr sowie von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Die Bilanz-Ausstellung kann bis Sonntag, 24. Juli, besucht werden. 

Chefredakteurin at | + posts

Katja Weber-Diedrich, geboren 1976 in Helmstedt, ist seit über 25 Jahren Lokaljournalistin durch und durch. Der Legende nach tippte die ehrenamtlich Engagierte vor über 20 Jahren den ersten HELMSTEDTER SONNTAG an einer Bierzeltgarnitur. Sowohl die Tiefen der deutschen Grammatik als auch die Wirren der Helmstedter Politik sind der Chefredakteurin nicht fremd; ihr Markenzeichen sind ehrliche Kommentare und Hartnäckigkeit.