//Online-Meeting für Sportvereine

Online-Meeting für Sportvereine

Helmstedt. Aufgrund der derzeitigen Situation haben Vereine eine schwierige Zeit durchzustehen. Die Bundesregierung und die Bundesländer legen Regularien fest, an die sich die Beteiligten des organisierten Sports halten müssen. Auf diese Bestimmungen muss spontan reagiert werden, um den Sport nicht komplett ausfallen lassen zu müssen. 

Seit April 2020 werden Online-Meetings durch die Sportreferenten der SportRegion OstNiedersachsen angeboten. Diese Veranstaltung richtet sich an alle Beteiligten der Sportvereine, die über aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie informiert werden wollen. 

Wichtige Themen sind unter anderem die aktuellen Einschränkungen im Sportbetrieb und mögliche Sonderförderprogramme. Weiterhin geht es um den Austausch der Vereinsdelegierten untereinander und um die Klärung von einzelnen Fragen.

Sprechstunde mit einem Rechtsanwalt

Weiterhin kommen Fragen auf, die sich auf die Erstellung eines geeigneten Hygienekonzeptes oder der Einführung von Online-Sportkursen beziehen. Die Sportreferenten der SportRegion OstNiedersachsen dienen als Ansprechpartner zwischen Verein und Stadt/Landkreis, um gewisse Regularien klar abgeklärt zu bekommen. Birte Kallweit, Corinna Pech und Martin Roth stehen in ihren Handlungsfeldern gern für Fragen zur Verfügung  ( www.sportregion-on.de ).

Das nächste  Onlinemeeting ist eine  “Online-Experten-Sprechstunde” mit Rechtsanwalt Christian Goergens. Das Thema lautet “Die (verschobene) Mitgliederversammlung – Was gibt es zu beachten, wenn die Mitgliederversammlung nicht in Präsenzform stattfindet?”.

Am Dienstag, 17. November 2020, gibt Christian Goergens als Fachanwalt  von 17 bis 18.30 Uhr einen Überblick über die Rechtslage und steht für Fragen der Sportvereine zur Verfügung.

Weitere Infos gibt es unter www.ksb-helmstedt.de sowie unter www.sportregion-on.de auf den Seiten des Kreissportbundes Helmstedt sowie der SportRegion OstNiedersachsen.