Helmstedt. Ein 36 Jahre alter Fahrradfahrer wurde am Sonnabend gegen 3.30 Uhr von der Polizei angehalten. Grund dafür war, dass er die Straße Tangermühlenweg in Helmstedt in Schlangenlinien befuhr.

Der Radfahrer zeigte deutliche Ausfallerscheinungen und hatte starken Alkoholgeruch. Ein freiwilliger Atemalkoholtest brachte Klarheit: 2,28 Promille. Dem Radfahrer wurde im Klinikum in Helmstedt
eine Blutprobe abgenommen. Er wird sich demnächst wegen Trunkenheit im Straßenverkehr vor Gericht verantworten müssen.

+ posts

Natalie Reckardt, geboren 1999 in Schönebeck (Elbe), ist das Küken in der Redaktion des HELMSTEDTER SONNTAG und steckt mitten in ihrem Volontariat. Die Danndorferin ist eine leidenschaftliche Sportschützin mit einer kleinen Abneigung gegenüber (Führerschein-)Prüfungen. Sie schreibt unheimlich gerne die Fleischerseite des HELMSTEDTER SONNTAG.