(ots) Schöningen. Nach Zeugenhinweisen und umfangreichen Ermittlungsarbeiten gelang der Polizei in Schöningen vergangenen Mittwochnachmittag, 21. April 2021, ein Schlag gegen den Rauschgifthandel.

In einem leer stehenden Mehrfamilienhaus in der Straße Klosterfreiheit wurde eine Indoor-Plantage festgestellt und vier tatverdächtige Personen festgenommen. Bei der Durchsuchung des Hauses sowie benutzter Pkw wurden unzählige Cannabis-Pflanzen und Pflanzenteile gefunden und beschlagnahmt.

Haftbefehle gegen drei Personen

Bei den festgenommenen Personen handelt es sich um einen 39-jährigen Mann aus Gifhorn, einen 28-Jährigen aus dem Landkreis Helmstedt sowie einen 40-Jährigen und eine 23-Jährige aus dem Landkreis Gifhorn. Während der 40-jährige Beschuldigte nach Aufnahme seiner Personalien wieder gehen durfte, wurden die drei anderen Beschuldigten einem Richter des Amtsgerichts Helmstedt vorgeführt. Gegen alle drei Personen wurden Haftbefehle erlassen. Der Haftbefehl gegen die Frau wurde unter Auflagen außer Vollzug gesetzt.

Heute wurden die Beweise beschlagnahmt

Am heutigen Montagvormittag, 26. April 2021, wurde mit Unterstützung einer technischen Einheit der Polizei, das Haus leergeräumt und die Beweismittel beschlagnahmt.

Chefredakteurin at | + posts

Katja Weber-Diedrich, geboren 1976 in Helmstedt, ist seit über 25 Jahren Lokaljournalistin durch und durch. Der Legende nach tippte die ehrenamtlich Engagierte vor über 20 Jahren den ersten HELMSTEDTER SONNTAG an einer Bierzeltgarnitur. Sowohl die Tiefen der deutschen Grammatik als auch die Wirren der Helmstedter Politik sind der Chefredakteurin nicht fremd; ihr Markenzeichen sind ehrliche Kommentare und Hartnäckigkeit.