Helmstedt. Das Impfzentrum Helmstedt teilt mit, dass sich minderjährige Schüler sowohl für Freitag, 23. Juli, als auch für Dienstag, 27. Juli, Impftermine buchen können. Die Buchung kann sowohl über das Portal unter www.impfportal-niedersachsen.de als auch über die Hotline unter der Rufnummer 0800/9988665 erfolgen.

Die Zweitimpfung erfolgt bereits am Freitag, 30. August, sodass die Impfung rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahres abgeschlossen ist. Die Schüler erhalten den Impfstoff BioNtech, jeweils ein Erziehungsberechtigter muss während der Impfung anwesend sein. Auch bereits volljährige Schüler haben die Möglichkeit, sich kurzfristig impfen zu lassen.

Nach Empfehlung der STIKO

Der Landkreis Helmstedt weist ausdrücklich darauf hin, dass das Impfzentrum Helmstedt Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren streng nach den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission des Robert Koch Instituts (STIKO) impft. Dies ist auch die Vorgabe des Landes Niedersachsen. Das bedeutet, dass es zurzeit keine allgemeine Impfempfehlung für gesunde Kinder in dieser Altersgruppe gibt. Eine Impfung für gesunde Kinder ist nur nach ausführlicher Aufklärung über die möglichen Nebenwirkungen der Impfung und ausdrücklicher Zustimmung der Kinder und Sorgeberechtigten möglich. Bei Rückfragen kann man sich direkt mit dem Impfzentrum Helmstedt unter der Telefonnummer 05351/5581257 oder per E-Mail an impfzentrum@landkreis-helmstedt.de in Verbindung setzen.

+ posts

Natalie Reckardt, geboren 1999 in Schönebeck (Elbe), ist das Küken in der Redaktion des HELMSTEDTER SONNTAG und steckt mitten in ihrem Volontariat. Die Danndorferin ist eine leidenschaftliche Sportschützin mit einer kleinen Abneigung gegenüber (Führerschein-)Prüfungen. Sie schreibt unheimlich gerne die Fleischerseite des HELMSTEDTER SONNTAG.