Hötensleben. Da sie mit ihrer Werkstatt in diesem Jahr an keinem Weihnachtsmarkt teilnehmen konnte, hat Birgit Bremer aus Hötensleben weder einen weihnachtlichen Werkstattverkauf eröffnet. Mit viel Abstand und frischer Luft können Besucher wieder handgefertigte Einzelstücke für ihre Liebsten finden. 

Der Werkstattverkauf findet seit dem zweiten Advent auf dem Hof der Töpferei, Auf dem Amt 8, in Hötensleben statt und ist noch bis Freitag, 24. Dezember, jeweils von Mittwoch bis Sonntag von 14 bis 19 Uhr geöffnet. 

Angeboten wird ein breit gefächertes Angebot. Von Geschirr, Gartenkeramik und Vogelhäuschen bis hin zu Textilien ist alles dabei. Bremer personalisiert außerdem Tassen für die Besucher vor Ort, die diese direkt mitnehmen können. 

Wer zu den vorher genannten Uhrzeiten nicht die Möglichkeit findet, vorbeizuschauen, kann einen Einzeltermin unter der Telefonnummer 0157/85884390 vereinbaren. 

+ posts

Natalie Reckardt, geboren 1999 in Schönebeck (Elbe), ist das Küken in der Redaktion des HELMSTEDTER SONNTAG und steckt mitten in ihrem Volontariat. Die Danndorferin ist eine leidenschaftliche Sportschützin mit einer kleinen Abneigung gegenüber (Führerschein-)Prüfungen. Sie schreibt unheimlich gerne die Fleischerseite des HELMSTEDTER SONNTAG.