Königslutter. Ein unbekannter Täter entwendete am Sonnabend, 15. Januar, aus einem Tankstellen-Shop in der Helmstedter Straße in Königslutter Getränke. Bevor er flüchtete bedrohte er einen Angestellten.

Am Sonnabend betrat ein bisher unbekannter Täter den Verkaufsraum der Tankstelle und nahm aus den Regalen eine Flasche Alkohol sowie zwei Getränkedosen. Er ging zur Kasse und ließ sich eine Packung Zigaretten geben. Anstatt zu bezahlen, drehte er sich um und ging in Richtung Ausgang. Der Verkäufer folgte dem Unbekannten, woraufhin dieser sich umdrehte und den Angestellten bedrohte. Der Mitarbeiter sah von einer weiteren Verfolgung ab und verständigte die Polizei.

Nach bisherigen Ermittlungen ging der Täter die Helmsteder Straße stadteinwärts entlang und bog nach links in die Straße Driebe ab. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten nicht zum Ergreifen des Täters. Der etwa 20 Jahre alte Unbekannte sprach mit einem osteuropäischem Akzent. Er soll mit einer Jogginghose sowie einer zweifarbigen Jacke bekleidet gewesen sein und einen schwarzen Rucksack mitgeführt haben.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Königslutter unter der Telefonnummer 05353/941050 zu melden.

+ posts

Natalie Reckardt, geboren 1999 in Schönebeck (Elbe), ist das Küken in der Redaktion des HELMSTEDTER SONNTAG und steckt mitten in ihrem Volontariat. Die Danndorferin ist eine leidenschaftliche Sportschützin mit einer kleinen Abneigung gegenüber (Führerschein-)Prüfungen. Sie schreibt unheimlich gerne die Fleischerseite des HELMSTEDTER SONNTAG.