Süpplingen. An der Hauptstraße in Süpplingen brannte am frühen Sonnabend, 21. Januar 2023, eine Scheune in der Ortsmitte.

Gegen 1.43 Uhr wurden die Feuerwehren Süpplingen, Süpplingenburg sowie Frellstedt nach Süpplingen alarmiert. Laut Meldung gab es eine “unklare Rauchentwicklung aus einer Scheune auf der Hauptstraße in der Ortsmitte”. Bei der Lageerkundung des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Tobias Hurlbeck wurden ein brennender Traktor und ein Anhänger in der Scheune festgestellt. Umgehend wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in der Scheune eingesetzt.

Zum Schutz der angrenzenden Gebäude wurden Riegelstellungen mit mehreren Trupps aufgebaut, informierte Hurlbeck. “Auch mussten wir gelagerte Holzscheite kühlen”, so Hurlbeck weiter. Gegen 5:30 Uhr war der Einsatz beendet.

Neben den Feuerwehren waren der Rettungswagen aus Königslutter sowie die Polizei beteiligt. Während der Löschmaßnahmen musste die Ortsdurchfahrt gesperrt werden.

Über die Ursache und den Schaden, kann seitens der Feuerwehr keine Aussage getätigt werden. 

 

Chefredakteurin at | + posts

Katja Weber-Diedrich, geboren 1976 in Helmstedt, ist seit über 25 Jahren Lokaljournalistin durch und durch. Der Legende nach tippte die ehrenamtlich Engagierte vor über 20 Jahren den ersten HELMSTEDTER SONNTAG an einer Bierzeltgarnitur. Sowohl die Tiefen der deutschen Grammatik als auch die Wirren der Helmstedter Politik sind der Chefredakteurin nicht fremd; ihr Markenzeichen sind ehrliche Kommentare und Hartnäckigkeit.