//Drittes “Riaz & Friends”: Elf Star-Stimmen auf einer Bühne vereint

Drittes “Riaz & Friends”: Elf Star-Stimmen auf einer Bühne vereint

Schöningen. Es sind Namen, die nicht nur in Schöningen bekannt sind, sondern in der ganzen Republik: Ayke Witt, Danyal Demir , Fabian Ludwig, Sem Eisinger und Shpresim Ahmeti laden gemeinsam mit Fabian Riaz am 2. November 2019 zum dritten „Riaz & Friends“ in den Herzoginnensaal des Schöninger Schlosses ein.

Bekanntheit erlangten Fabian Riaz und seine Freunde durch die TV Show „The Voice of Germany“. Und, seit der Teilnahme von Riaz im vergangenen Jahr, sind noch einmal ein paar Freunde hinzu gekommen, die als „Special Guests“ mit von der Partie sind. Insgesamt elf Musiker, die verschiedenste Musikgeschmäcker bedienen, stehen auf der Bühne. Und zwar nicht nur alleine, sondern auch in den unterschiedlichsten Kombinationen, um gemeinsam zu performen.

Wer genau diese Gäste sein werden, wollte Fabian Riaz noch nicht verraten: „Da müssen sich die Leute noch etwas gedulden. Aber nach und nach werde ich das natürlich bekannt geben. So bleibt die Spannung hoch und die Vorfreude kann weiter steigen.“

Auch soll es neben den Stimmen selbst auch mehr „drumherum“ geben. „Wir wollen gegenüber den Vorjahren nochmal eine Schippe drauf legen“, deutet Fabian Riaz ein paar tolle Neuerungen an.

„Ich bin wirklich froh, dass wir mit diesem Format beim Publikum ankommen. Denn, das ist mir wichtig, es macht einen riesen Spaß mit Freunden gemeinsam Musik zu machen. Noch toller ist es nur, wenn man das dann auch mit anderen Menschen teilen kann. Daher bin ich Dankbar, dass wir mit Stern Veranstaltungstechnik und der Schöninger Werbegemeinschaft Partner gefunden haben, die uns nach Kräften dabei unterstützen“, schwärmt Riaz, der in Schöningen aufgewachsen ist. „Ja, es ist ein Heimspiel, die tolle Kulisse des Schlosses, das herzliche Publikum und das ganze Drumherum machen es aber jedes Mal wieder zu etwas Besonderem für mich. Ich denke, das sehen die anderen Künstler mittlerweile genauso. Und in diesem Jahr wollen wir den Namen der Stadt mit dem Konzert auch mal nach Österreich und in die Schweiz tragen“, deutet Fabian Riaz die Herkunft der „neuen Freunde“ an.

Bis das Konzert am 2. November 2019 um 20 Uhr im Herzoginnensaal des Schöninger Schlosses starten kann, ist es noch eine ganze Weile hin. Wer seine Ungeduld etwas abmildern möchte, sollte sich aber bald Karten sichern. Die Tickets sind aufgrund der Raumgröße limitiert und ab Sonnabend, 15. Juni 2019, um 11 Uhr im Vorverkauf auf www.riazandfriends.de erhältlich.

Von |2019-06-05T10:32:44+02:0005/06/2019|Kategorien|Tags: , , , , , , , |