//Kreisjugendzeltlager der Feuerwehr – so war das Eröffnungswochenende

Kreisjugendzeltlager der Feuerwehr – so war das Eröffnungswochenende

Schöningen. Das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Helmstedt findet im Jahr 2019 in Schöningen statt. Mit dabei sind nicht nur mehrere 100 Nachwuchs-Feuerwehrkräfte aus dem Landkreis Helmstedt, sondern auch zahlreiche Gäste von befreundeten Rettungs- und Hilfsdiensten. Nach der Eröffnung am Sonnabend, 6. Juli 2019, gibt es nun rund eine Woche lang viel Spaß und ein breites Programm für die Lösch-Jugend.

Aufgrund des Regenwetters, das pünktlich zur Eröffnung des Kreiszeltlagers seinen nassen Höhepunkt erreichte, musste die Eröffnungsrede von Kreisjugendwart Guido Ruhe ins “Festzelt” verlegt werden. Eine Anstrengung für die uniformierten Nachwuchs-Feuerwehrleute, denn die Temperatur und Luftfeuchtigkeit darinnen waren alles andere als “freizeitfreundlich” – eher glichen sie den Rahmenbedingungen bei einem Brandeinsatz. Bei diesen Bedingungen hielten auch Schöningens Bürgermeister Henry Bäsecke sowie die beiden Landtagsabgeordneten Veronika Koch (CDU) und Jörn Domeier (SPD) tapfer durch.

Stadtrallye durch Schöningen

Nach der darauffolgenden, nass-kalten Nacht war die Laune der Zeltbesatzungen allerdings keineswegs getrübt. Am Sonntag nämlich lockte Sonnenschein und frische kühle Luft die Kinder und Jugendlichen in die Schöninger Innenstadt. Hier galt es in Gruppen eine Stadtrallye zu bewältigen. An Stationen auf dem Marktplatz, vor dem Schloss oder am Brauhof hatten nicht nur Helfer der Feuerwehren Stationen aufgebaut, sondern auch das THW mischte kräftig mit. So galt es am Brauhof zum Beispiel mit einem hydraulischen Greifer einen Stein aus einem XXL-Jenga-Turm zu ziehen. Am Schloss wiederum musste mit einem Schlauch “gekegelt” werden.

Den ganzen Tag über wurde somit Gruppenweise für gute Stimmung bei der Jugend gesorgt. Was zum Wochenstart passierte, gibt es im nächsten Artikel am Dienstag zu lesen.

Von |2019-07-08T14:31:04+01:0008/07/2019|Kategorien|Tags: , , , , , , |