//Einbruch in Kindergarten – Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Kindergarten – Polizei sucht Zeugen

Helmstedt. In eine Kindertagesstätte in der Klosterstaße wurde am vergangenen Mittwoch, 26. Juni, eingebrochen. Die Polizei prüft einen Zusammenhang zum Einbruch in eine Bäckereifiliale in der Straße Elzweg und bittet um Zeugenhinweise. Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch, 26. Juni, in eine Kindertagesstätte in der Klosterstraße eingebrochen. Der genaue Tatzeitraum erstreckt sich von Dienstagnachmittag, 25. Juni, 16 Uhr und 5.15 Uhr am Mittwochmorgen. Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Täter auf das Gelände des Kindergartens. Hier begaben sie sich an die rückwärtige Gebäudeseite und öffneten mit brachialer Gewalt die Terrassentür. Anschließend begaben sich die Unbekannten in verschiedene Räume und durchsuchten Schubladen und Schränke nach Bargeld und Wertgegenständen. Was sie erbeuteten und wie hoch der Gesamtschaden ist werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben.

Hinweise an das Polizeikommissariat Helmstedt

Ob der Einbruch im Tatzusammenhang zu dem Einbruch in eine Bäckereifiliale in der Straße Elzweg steht (wir berichteten) kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei hofft darauf, dass Anwohner oder Passanten, aber auch Autofahrer verdächtige Personen beobachtet haben und bittet um Hinweise an das Polizeikommissariat am Ludgerihof, Rufnummer 05351/521-0.

Von |2019-06-27T00:27:27+01:0027/06/2019|Kategorien|Tags: , , , , , , |