Esbeck. Der Helmstedter Feuerwehr wurde am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der B244 Helmstedt Richtung Esbeck gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Pkw von der Fahrbahn abkam, jedoch keine Person eingeklemmt war.

Eine Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Feuerwehr wurde lediglich die Batterie des verunfallten PKW abgeklemmt und die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Helmstedt und Barmke für circa 30 Minuten unter der Leitung von Einsatzleiter Sascha Waszak.

+ posts

Natalie Reckardt, geboren 1999 in Schönebeck (Elbe), ist das Küken in der Redaktion des HELMSTEDTER SONNTAG und steckt mitten in ihrem Volontariat. Die Danndorferin ist eine leidenschaftliche Sportschützin mit einer kleinen Abneigung gegenüber (Führerschein-)Prüfungen. Sie schreibt unheimlich gerne die Fleischerseite des HELMSTEDTER SONNTAG.