Söllingen. In Söllingen kam es in der Straße Zum Föhrenberg am Sonntagnachmittag, 6. Juni, zu einem Verkehrsunfall. Demnach soll ein zweijähriges Kind mit seinem Laufrad auf die Straße gefahren sein und wurde von einem 57-jährigen Golf-Fahrer angefahren.Trotz niedriger Geschwindigkeit, Vollbremsung und eines Ausweichmanövers konnte der 57-Jährige den Zusammenstoß mit der Zweijährigen nicht verhindert. Das Kind, welches glücklicherweise einen Helm trug, wurde einige Meter durch die Luft geschleudert. Das Mädchen war ansprechbar und äußerliche Verletzungen nicht erkennbar. Zur weiteren medizinischen Abklärung wurde die Zweijährige mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Braunschweig transportiert. Der 57-Jährige sowie die Eltern des Mädchens standen unter Schock.

+ posts

Natalie Reckardt, geboren 1999 in Schönebeck (Elbe), ist das Küken in der Redaktion des HELMSTEDTER SONNTAG und steckt mitten in ihrem Volontariat. Die Danndorferin ist eine leidenschaftliche Sportschützin mit einer kleinen Abneigung gegenüber (Führerschein-)Prüfungen. Sie schreibt unheimlich gerne die Fleischerseite des HELMSTEDTER SONNTAG.