//TC Schöningen: Weichen für den Anbau am Lagergebäude sind gestellt

TC Schöningen: Weichen für den Anbau am Lagergebäude sind gestellt

Schöningen. Der Vorsitzende des TC Schöningen, Fred Gronde, begrüßte 83 Mitglieder zur Jahresvesammlung im Herzoginnensaal des Schöninger Schlosses.
17 Mitglieder des Vereins wurden in diesem Rahmen für langjährige Mitgliedschaft geehrt. 20 Jahre sind Heike und Lucas Bedau, Kathrin Bock, Silke und Franziska Grothe, Cäcilia Hentrich und Sophie Hoffmann im Verein. Über 40 Jahre hinweg halten Sylvia Ganguin und Rene Libbe dem TC die Treuer. Sogar 50 Jahre mit dabei sind Margit Bock, Renate Ebert, Bernadett Gronde, Ursel Janietz, Bettina Müller, Doris Schaper und Bärbel Viezent. Doch ganz besonders lange, nämlich schon 60 Jahre, ist Günter Bettermann Mitglied im TC Schöningen.
Eine Sonderehrung bekam Peter Janietz. Er hat sich über acht Jahre hinweg um das Vereinsverwaltungsprogramm gekümmert und eine Vereinshomepage aufgebaut und weiter entwickelt.
Als Höhepunkt war zu berichten, dass der TC Schöningen weiterhin einer der beiden mitgliederstärksten Vereine in Schöningen mit 910 Mitgliedern. Positiv sei zudem, betonte Gronde, dass der Verein einen guten Altersdurchschnitt habe.

Neue Zelte für die Jugend dank Fördersumme

Der Schatzmeister Jürgen Krebs konnte einen ausgeglichen Haushaltsplan präsentieren und das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 wurde mit einem positiven schwarzen Plus abgeschlossen.
Dank sagt der TC den Stiftungen der Braunschweiger Landessparkasse, der Stiftung Zukunft Sport des KSB und für die Ausschüttung der Reinerlöse des Gewinnsparen der Volksbank mit Herz. Mit einer Gesamtfördersumme von 5.500 Euro konnten drei neue Zelte für die Jugend angeschafft werden.
Bei dem Projekt Anbauten am vorhandenen Lagergebäude an der Elmstraße 10a sind viele Anträge und Formalitäten auf den Weg gebracht worden. Der Verein agiert in drei Bauabschnitten und es sollen Zuschüsse aus unterschiedlichen Förderprogrammen ausschöpft werden en. Aktuell ist das 1.400 Quadratmeter große Grundstück gekauft, das Einmessen und alle Genehmigungen und notariellen Eintragungen sind abgeschlossen.
Rene Libbe als Leiter der HG Elm gab einen umfangreichen Bericht über die Handballspielgemeinschaft ab.
Zu den herausragende sportlichen Ereignissen aus dem Berichtsjahr 2018 war die Teilnahme von der Formation Imagination bei der Europameisterschaft in Sankt Petersburg mit dem Gewinn der Vize Europameisterschaft in der Formation und in der Small Group sowie die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Warschau im Dezember. Ebenfalls hat Josy Langenheim sich im Solo sowohl bei EM und WM mit der Weltspitze gemessen.

Von |2019-05-02T00:08:14+02:0002/05/2019|Kategorien|Tags: , , |