//Warnwesten für die Esbecker Kindergärten

Warnwesten für die Esbecker Kindergärten

Esbeck. Gut gesehen werden die Kinder der Esbecker Kindergärten dank der über 40 Warnwesten, die die Vermögensberaterin aus Esbeck, Ramona Christ, den beiden dorfansässigen Kindertagesstätten spendete.

„Früher an später denken“, Ramona Christ, Vermögensberaterin und Mutter aus Esbeck, nimmt ihren beruflichen Aufruf beim Wort und spendete den beiden dorfansässigen Kindergärten jeweils einen Satz Warnwesten. Acht Westen gingen an den Heilpädagogischen Kindergarten und 33 Westen wurden vergangene Woche an die Elmzwerge verteilt.

Sicherer Schutz im Straßenverkehr dank neuer Warnwesten

„Es ist mir wichtig, dass die Kinder auf dem Weg vom Kindergarten zu ihrem Bauwagen am Elmrand von den Verkehrsteilnehmern gut gesehen werden – insbesondere in der dunklen Jahreszeit“, erklärte Christ ihre Intention hinter der Spende.Die zweifache Mutter

Die Erzieherinnen sowie auch die Kinder freuten sich über den neuen Signallook.