//Politik

Gero Janze für zweite Amtszeit vereidigt

Grasleben. In seine zweite Amtszeit starten kann Graslebens Samtgemeindebürgermeister Gero Janze. Im Rahmen einer Samtgemeinderatssitzung fand seine Vereidigung statt. […]

Gero Janze bleibt Samtgemeindebürgermeister

Grasleben. Die Wähler haben entschieden: Gero Janze (CDU) bleibt für weitere sechs Jahre an der Spitze der Samtgemeinde Grasleben. 86,89 Prozent der Wähler sprachen sich laut vorläufigem Wahlergebnis für Janze aus, der als einziger Kandidat um den Posten des Graslebener Samtgemeindebürgermeisters ins Rennen ging. […]

Wahlergebnis bestätigt: 2.831 Stimmen für Malte Schneider

Schöningen. Der Schöninger Wahlauschuss überprüfte vergangenen Mittwoch, 13. November, die abgegebenen Stimmen zur Bürgermeisterwahl und bestätigte Malte Schneider als “offiziell gewählten” Bürgermeister. […]

“Es fehlt an Kompetenzen”: Das “Gute-KiTa”-Gesetz und die Umsetzung

Schöningen. Das zum 1. Januar in Kraft getretene „Gute-KiTa-Gesetz“ steht für eine bessere, beitragsfreie Kinderbetreuung in ganz Deutschland, auf das jedes Kind ein Anrecht hat. In Schöningen sieht die Praxis aber anders aus: Rund 70 Kinder warten im Einzugsgebiet derzeit auf einen Betreuungsplatz. […]

166.000 Euro für den Helmstedter Städtebau

Helmstedt. Der niedersächsische Umwelt- und Bauminister Olaf Lies hat die Eckdaten des Städtebauförderprogramms 2019 vorgestellt, das auch in diesem Jahr Helmstedt berücksichtigt. […]

Eine Petition für das Helmstedter Revier

Helmstedt. Mit einem Paukenschlag am 15. April 2019 um sprichwörtlich “5 vor 12” haben Vertreter aus Politik, Gewerkschaften und Unternehmen im Ratssaal der Stadt Helmstedt auf die Situation des Helmstedter Reviers aufmerksam gemacht. […]

Hauptverwaltungsbeamte kritisieren BLSK-Pläne

Helmstedt. Zur Zukunft der Braunschweigischen Landessparkasse (BLSK) haben die Hauptverwaltungsbeamten der Region, darunter auch Helmstedts Landrat Gerhard Radeck, eine gemeinsame Erklärung abgegeben. […]

“5 vor 12” im Helmstedter Revier: Brief an Angela Merkel

Helmstedt. Mit einer beeindruckenden Protestaktion wurde am Montag, 15. April 2019, ein Brief an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Helmstedter Rathaus unterzeichnet, der sich für Gleichberechtigung im Strukturwandel stark macht. […]