Startseite/Schlagwort: Falko Mohrs

Wenn alle Pharmaunternehmen Impfstoff produzieren würden, wäre die Corona-Pandemie bald vorbei – Ist das wirklich so?

Dieses Mal geht es um die Behauptung, dass wenn alle Pharmaunternehmen einen Impfstoff produzieren würden, die Corona-Pandemie rasch vorbei wäre. von Katharina Loof Ein Gedankenspiel beschäftigte die Redaktion die vergangene Woche und zog interne Diskussionen und zahlreiche Anfragen mit der Bitte um Hintergrundinformationen nach sich. Vorausgegangen war ein Leserbrief, in dem die Herstellung des aktuell dringend benötigten Covid-19-Impfstoffes mit der Autoproduktion gleichgesetzt wird. Die Leserin stellte die These auf, dass doch theoretisch alle Autohersteller in der Lage seien, ei-nen bestimmten Wagentyp auf Anfrage nachzubauen. Erst recht, wenn dieser speziellen Standards entspräche, die für das Allgemeinwohl unabdingbar seien. „Und jetzt nehmen wir mal an, es gäbe diesen einen Impfstoff, den alle für gut befinden - und alles wäre wieder gut. Warum produzieren nicht alle diesen einen Impfstoff ? Warum müssen diesen nicht alle produzieren?“, so die Schlussfrage. Warum ist das so, dass die Herstellung des Impfstoffes so lange dauert, obwohl es alleine in Deutschland unzählige Pharmaunternehmen gibt, die alle mit vielen Forschungsgeldern unterstützt werden? Und anders herum gefragt: Wenn alle Pharmaunternehmen an einem Impfstoff, der Produktion und Abfüllung, arbeiten würden, wäre die Pandemie dann schnell vorbei? Ist das wirklich so?                                                                                                                   Um der Frage nachzugehen, schien es erst einmal wichtig, zu [...]

Von |2021-03-22T10:06:11+01:0022/03/2021|Kategorien|Tags: , , , , , |

Nach einstimmigen Beschluss: Falko Mohrs kandidiert erneut

Helmstedt. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Falko Mohrs ist von der Vielzahl der positiven Beschlüsse für eine erneute Kandidatur beeindruckt. „Die einstimmigen Entscheidungen mehrerer Ortsvereine und des Unterbezirks Helmstedt sind ein toller Vertrauensbeweis für mich und meine Arbeit in den vergangenen drei Jahren“, so Mohrs. […]

Von |2020-08-12T12:36:12+02:0012/08/2020|Kategorien|Tags: , , , , , |

Nun doch: 90 Millionen für das Helmstedter Revier

Helmstedt. Die gemeinsamen Anstrengungen aller Seiten der vergangenen Wochen haben gefruchtet. Das Helmstedter Revier findet doch Beachtung im Strukturstärkungsgesetz. Bis zu 90 Millionen Euro sollen fließen. […]

166.000 Euro für den Helmstedter Städtebau

Helmstedt. Der niedersächsische Umwelt- und Bauminister Olaf Lies hat die Eckdaten des Städtebauförderprogramms 2019 vorgestellt, das auch in diesem Jahr Helmstedt berücksichtigt. […]

Fast drei Millionen Euro für ein modernes Sportzentrum

Rottorf/Königslutter. Über die gute Nachricht aus Berlin haben sich in Königslutter viele gefreut: Das Sportzentrum in Rottorf wird seitens des Bundes mit 2,8 Millionen Euro gefördert, sodass dort unter anderem der erste Kunstrasenplatz im Landkreis Helmstedt entsteht. […]

Nach oben