/Tag: Wiedereröffnung

Gedenkstätte in Marienborn öffnet – aber nur für Sachsen-Anhaltiner

Marienborn. Auch die Landesregierung von Sachsen-Anhalt hat das zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie verhängte generelle Verbot des öffentlichen Publikumsverkehrs in Kultureinrichtungen aufgehoben. Danach dürfen bestimmte Einrichtungen – darunter Museen, Gedenkstätten und Galerien – wieder geöffnet werden. Allerdings bleiben “Touristen” (Reisende, die zu touristischen oder freizeitlichen Zwecken kommen) aus anderen Bundesländern “ausgesperrt”. […]

Die Gastronomie in Zeiten von Corona

Hannover. Kurz bevor ab Montag, 11. Mai 2020, Restaurants, Gaststätten, Cafés und Biergärten in Niedersachsen wieder öffnen dürfen, hat das Wirtschaftsministerium die besonderen Regeln, die dabei einzuhalten sind, am Freitag bekannt gegeben. […]

Ausflüge zu Himmelfahrt in Sicht?

“Abgehakt” ist der 1. Mai als öffentlicher Feiertag in diesem Jahr: Maibäume werden von den Organisatoren entweder gar nicht oder nur im engsten Helferkreis aufgestellt, das darum herum Tanzen entällt sowieso, es gibt keine Kundgebungen zum Tag der Arbeit und auch an Kaffee und Kuchen im Ausflugslokal ist nicht zu denken. Für den Himmelfahrtstag am 21. Mai 2020 allerdings könnte sich dies ändern. […]

Stephan Weil: “Ein vorsichtiger Einstieg in den Ausstieg”

Hannover. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zeigte sich zufrieden mit den am Mittwoch, 15. April 2020, in einer Telefonkonferenz der Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin getroffenen Vereinbarungen. […]

Was die erneuerte Verordnung noch so alles beinhaltet – UPDATE

Hannover/Helmstedt. Mit einer überarbeiteten “Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie” hat das Land Niedersachsen in der vergangenen Woche nicht nur erlaubt, dass Gartenzentren, Baumärkte und Blumenläden wieder für Privatpersonen öffnen. Sie hat auch das Kontaktverbot verschärft. Am 7. April 2020 hat es allerdings eine erneute Überarbeitung gegeben, da das Verbot wohl doch ein bisschen zu weit ging… […]

Die Baumärkte öffnen, die Angst ist groß

Helmstedt. Da sind sich Landrat Gerhard Radeck, alle Hauptverwaltungsbeamten des Landkreises Helmstedt und die Chefin der Helmstedter Polizei, Imke Krysta, einig: Dass ab Sonnabend, 4. April 2020, die Baumärkte und Gartenzentren sowie auch Blumenläden wieder ihre Türen öffnen können, bringt große gesundheitliche Gefahren mit sich. […]