Startseite/Schlagwort: Krankenhaus

Monatsthema Januar: Wie steht es um die Pflege?

von Nico Jäkel Teil I: Monatsthema Januar: Wie steht es um die Pflege? - Ein vergleichsweise junges Berufsbild, das zu einem tragenden Pfeiler für unsere Gesellschaft geworden ist (erschienen am 2. Januar 2022) Was haben wir alle applaudiert, in den vergangenen zwei Jahren. Öffentlich unseren Dank bekundet. Doch an wen hat sich das eigentlich ganz konkret gerichtet, was verbirgt sich hinter der Bezeichnung „Pflegekräfte“ und haben wir etwas bewirkt? Diesen und vielen weiteren Fragen wird sich das Monatsthema im HELMSTEDTER SONNTAG für den Monat Januar widmen. „Wie steht es um die Pflege?“ Das ist die zentrale Frage, die beantwortet werden soll. Und um das Fazit vorweg zu nehmen: Es kommt viel „Arbeit“ auf uns zu in den kommenden Jahren. Vor allem aber auf die Politik, die einige Weichen für die Zukunft stellen muss. Was genau ist „Pflege“ eigentlich im engeren Sinne? Um in das Thema einzusteigen, ist es gut, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was eigentlich alles unter den Begriff „Pflegekraft“ fällt. Der aktuelle rechtliche Rahmen für die Ausbildung von „Pflegefachkräften“ sieht eine Generalisierung von drei verschiedenen Berufen vor: die Kinderkrankenpflege, die Krankenpflege und die Altenpflege. Die Kindertagespflege, auch wenn sie das Wort „Pflege“ enthält, fällt nicht ganz in diesen Bereich, [...]

Wieder einmal gab es Streit auf dem Papenberg

Helmstedt. Vor einer Lokalität auf dem Papenberg kam es am frühen Sonntagmorgen, kurz nach Mitternacht, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, in deren Verlauf eine Person mit einem gefährlichen Gegenstand auf den Kopf geschlagen und verletzt wurde. […]

Von |2021-12-20T12:29:58+01:0020/12/2021|Kategorien|Tags: , , , , , |

Helios Klinik verhängt erneut ein generelles Besuchsverbot

Helmstedt. Aufgrund der pandemischen Entwicklung mit einer Inzidenz von über 200 sowie immer mehr Covid-19-Patienten verhängt die Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt ab Freitag, 10. Dezember, erneut ein generelles Besuchsverbot. „Diese Entscheidung ist uns auch dieses Mal nicht leichtgefallen, aber es führt leider kein Weg daran vorbei“, erklärt Klinikgeschäftsführer Matthias Hahn das Verbot von Patientenbesuchen. […]

Von |2021-12-07T15:19:21+01:0007/12/2021|Kategorien|Tags: , , , , |

Landrat teilt mit: Zahl der Infizierten steigt auf 41

Helmstedt. Im Landkreis Helmstedt steigt die Zahl der mit dem Coronaviris infizierten Menschen leicht an. Dies teilte Landrat Gerhard Radeck am Sonnabend, 28. März, telefonisch der Redaktion mit. […]

Polizeimeldung: Helmstedter am frühen Neujahrsmorgen schwer verletzt

Helmstedt. Nach einem Handgemenge in einer Wohnung in der Helmstedter Alersstraße wurde am frühen Neujahrsmorgen 2020 ein 23 Jahre alter Helmstedter mit einer stark blutenden Schnittverletzung am Arm in die Helmstedter Klinik eingeliefert. […]

Seit fünf Jahren ein offenen Ohr: Die “Grünen Damen” sind die guten Seelen im Krankenhaus

  Helmstedt. Sie sind die „guten Seelen“ in vielen Krankenhäusern: Ehrenamtliche Helfer, die Patienten Aufmerksamkeit schenken, Zeit für persönliche Gespräche und ein offenes Ohr für deren Wünsche, Sorgen und Ängste haben. In der Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt hat der ehrenamtliche Besuchsdienst sein fünfjähriges Bestehen gefeiert. Ins Leben gerufen wurde das Ehrenamt in der Helmstedter Klinik in Zusammenarbeit mit dem Seniorenstützpunkt Helmstedt. Unter dem Dachverband der Evangelischen Kranken- und Alten-Hilfe nahmen im Dezember 2013 zwölf „Grüne Damen“ - benannt durch die grünen Kittel, die sie im Krankenhaus kennzeichnen - ihre Tätigkeit auf. Mittlerweile ist das Team auf 15 ehrenamtliche Helferinnen unter der Trägerschaft des Caritasverbandes für den Landkreis Helmstedt in unterschiedlichen Bereichen der Klinik angewachsen. Pflegedirektorin Aline Preibisch dankte dem ehrenamtlichen Besuchsdienst anlässlich ihres Jubiläums für ihren Einsatz. „Ihre Unterstützung ist von großem Wert und wir wissen Ihre Arbeit sehr zu schätzen.“ Der ehrenamtliche Besuchsdienst ist jede Woche an verschiedenen Tagen auf den Stationen der Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt im Einsatz. „Wir möchten den Patienten den Aufenthalt im Krankenhaus erleichtern, damit sie sich so wohl wie möglich fühlen“, sagt Birgit Adam vom Seniorenstützpunkt Helmstedt. Die Freiwilligen unterstützen Patienten im Klinikalltag durch Gespräche, kleine Spaziergänge durch die Klinik, [...]

Nach oben